Camp Basic – einfach, besser. Die Frage, was denn eigentlich basic ist, muss jeder Mensch für sich beantworten.
Unabhängig voneinander befragt, erhielten wir jede Menge Antworten. Die Liste ist offen. Sie darf fortgesetzt werden. Vielleicht haben ja auch Sie Ihre eigene Vorstellung davon, was basic ist. Lassen Sie es uns wissen!

einfach
wenig
langsam
bewegen
mobil sein ohne Motor





akzeptieren können
Zeit und Ruhe für sich haben
Platz haben für Eigenes
Ulmer Hocker





Eintopf
Dogme-Filme
frische Luft
Freitag-Taschen
Holzfeuer




zuhören können
nass rasieren ohne Schaum
iC Brillen
Holzdielenboden
Segeln
Funktionskleidung
Wasser, Wein und Bier von hier





auch Fremden in die Augen sehen
Espresso ohne Zucker
offen und ehrlich sein
Backen ohne Backmischung
Schweigen in der Sauna
von Hand schreiben
Mobiltelefon nur zum Telefonieren
neugierig sein
nach der Sauna in den See springen
Unterhose ohne Eingriff
aktiv sein ohne Aktionismus
Gemüse der Saison






bedenkenlos handeln
Natur erleben
miteinander reden
atmen können
Raumgefühl
Anstand
Selbermachen statt kaufen





zu Kompromissen bereit sein
nicht alles mitmachen müssen
Freizeitstress ablegen
gut und billig
abschalten können
Toleranz
Gleichklang zwischen Mensch, Raum und Zeit
keine Kompromisse eingehen





Zurück zum Anfang